Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von discord.com zu laden.

Inhalt laden

S.O.F. - Göttingen

Wir machen den Weg frei

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Willkommen auf der Homepage des SOF Göttingen!

Wir sind ein Airsoft Team mit Zentrum in Göttingen, bestehend aus 12 Kernspielern und 3-5 Gastspielern, das mit Freude und Leidenschaft dem Airsoft-Sport in all seinen Facetten im In- und Ausland nachgeht.
Wir setzen uns aus vielen Teilen der Gesellschaft zusammen – Handwerker wie Akademiker, Schüler/Studenten wie mehrfache Familienväter – und werden durch den gemeinsamen Spaß am Wettkampf- und Bastelhobby Airsoft geeint.

Wir sind in losem Verbund und regem Austausch mit anderen Teams aus der Region Bremen-Niedersachsen-SachsenAnhalt-Hessen und freuen uns immer über Kontaktanfragen.

Unseren langjährigen Sponsoren Begadi, ICS und TacWrk sind wir für die immer hervorragende, partnerschaftliche Unterstützung und ihr wertvolles Engagement in der Airsoft-Szene sehr dankbar.
Wir stehen uneingeschränkt hinter der Initiative „Airsoft ab 18 Jahren“ und für Airsoft als fairen und friedlichen Wettkampfsport, der frei von Politik, Gewalt und Kriegsverherrlichung ist.

Viel Spaß auf unserer Seite und vielleicht bis bald – man trifft sich!

Termine

Keine aktuellen Termine

Videos

Downloads

News

Lost Airfield vom 12.10.19

Zu Zweit ist das SOF am Lost Airfield angereist. Wir hatten in dieser Konstellation noch keine Vorstellung wie wir diesen Spieltag bestreiten werden.

Wir entschlossen uns zu erst bei Spielbeginn das Nördliche Ölfeld zu nehmen und zu halten, bis andere Teile nachrückt.

Nachdem wir uns im HQ zurückmeldeten wurden wir als Aufklärer eingeteilt. Wir sollten dem HQ ein aktuelles Lagebild liefern und Blaupausen finden. Dies konnten wir auch erfolgreich machen, indem wir eine der drei Blaupausen an diesem Tag gefunden haben.

Laut Feedback der Orga, war das Spiel ein Kopf am Kopf rennen an diesem Tag. Mit einem leichten Pluspunkt für die Task Force geht es am 16.11. in die nächste Runde. (Quelle Facebook: LostAirfield)

Fazit: Es hat an diesem Tag wieder sehr viel Spaß gemacht zu spielen.

Danke an das Orga Team, welches das Spiel sehr gut geleitet hat.

– hi9h_t0wer –

Lost Airfield vom 12.10.19

Zurück von der „Protector“ in Tschechien hier nun ein paar Worte dazu:

Insgesamt wieder ein spaßiges Event. Allerdings waren einige der Missionen etwas arg „Borderwar“-ähnlich und weniger so wie man die Protector kennt.
Dies zeigt sich in den letzten Jahren, seit wir nicht mehr das PRT-Lager haben, immer mehr. Es war natürlich immernoch um LÄNGEN besser als eine BW, lässt aber leider in der Qualität des ISAF/NATO Gameplay bzw. der Missionen nach.

Unsere Zivis/Dörfler hatten viel Spaß und haben fleißig gutes LARP betrieben, während die teameigenen ISAF-Teile dieses zum Teil live erleben konnten und ansonsten den Taliban eingeheizt sowie die Bevölkerung so gut es geht geschützt und unterstüzt haben.

Gelobt sei das großartige Dorf Bhakkar und die EMB-Gruppe aus Bravo 1-0.

Grüße an die uns angegliederten Teile in Bravo 1-0, die ODA in Bhakkar und last but not least an die besten Pickup Typen der ISAF.

Great praise and many thanks to Igor and Riggs from Airsoftwars (and their staff).

Greetings to our friends from Slovenia as well – Per Mare, Per Terram! 😉

– hi9h_t0wer –

OP Protector (CZ) 2019

Zu Zweit ist das SOF am Lost Airfield angereist. Wir hatten in dieser Konstellation noch keine Vorstellung wie wir diesen Spieltag bestreiten werden.

Wir entschlossen uns zu erst bei Spielbeginn das Nördliche Ölfeld zu nehmen und zu halten, bis andere Teile nachrückt.

Nachdem wir uns im HQ zurückmeldeten wurden wir als Aufklärer eingeteilt. Wir sollten dem HQ ein aktuelles Lagebild liefern und Blaupausen finden. Dies konnten wir auch erfolgreich machen, indem wir eine der drei Blaupausen an diesem Tag gefunden haben.

Laut Feedback der Orga, war das Spiel ein Kopf am Kopf rennen an diesem Tag. Mit einem leichten Pluspunkt für die Task Force geht es am 16.11. in die nächste Runde. (Quelle Facebook: LostAirfield)

Fazit: Es hat an diesem Tag wieder sehr viel Spaß gemacht zu spielen.

Danke an das Orga Team, welches das Spiel sehr gut geleitet hat.

 – Shaw –

Lizzard 2019

Und wieder einmal waren Teile des SOF auf der Lizzard in Tschechien. Insgesamt hatten wir Spaß, auch wenn teilweise viel „downtime“ angesagt war.
Viele Bekannte und ein paar neue Gesichter waren zugegen.
Mit uns unterwegs waren Spieler des Light Horse und der Reload – GRÜßE!
Ebenso kooperiert haben wir mit altbekannten Verrückten von Green 10.

An dieser Stelle nochmal ein dickes Danke an Acid für das überführen des Pajero und an Moe (Team Reload) für das mitbringen und zur Verfügung stellen seines HQ-Anhängers samt Waschbecken.

 – Shaw –

Sponsoren

SOF_Banner_ICS

Kontakt

-